32. Ausfahrt des Internationalen Kreis der Tatra-Freunde e.V.  nach Tangermünde und die Altmark

Die 32. Ausfahrt unseres Vereins führte uns in die alte Hanse Stadt Tangermünde an die Elbe.
Der Einladung gefolgt waren ca. 20 Teams, darunter Teilnehmer aus Österreich und Tschechien, mit ihren Tatra-Fahrzeugen. Die Organisatoren Ute Schelling und Thorsten Friedrich führten die Teilnehmer bei bestem Spätsommerwetter über kleine und wenig befahrene Landstraßen am Freitag den 30. September zum Schiffshebewerk nach Magdeburg-Rothensee und nach dem Mittagessen in Wolmirstedt weiter über die Fähre Rogätz auf die Ostseite der Elbe. Entlang der Elbe führte uns der Weg über Jerichow wieder nach Tangermünde in unser Hotel, dem Schlosshotel Tangermünde. Hier wurde für uns in der „Alten Kanzlei“ das sehr leckere Buffet angerichtet. Benzingespräche verliefen bis in die Nacht.
Am Samstag den 01. Oktober begann unser Tag nach dem Frühstück mit einer Stadtführung durch die historische Altstadt. Leider war es kalt, windig und nass.
Gegen Mittag war dann Start zur Fahrt zum Blaulichtmuseum nach Beuster. Mittagsrast machten wir an einer Kantine in Arneburg. Dort wurden wir mit Soljanka und Nudeln mit Jägerschnitzel köstlich versorgt.
Bei unserer Ankunft im Blaulichtmuseum wurden wir herzlich begrüßt und durch die Ausstellung geführt. Den Abschluss bildete dann das gemeinsame Kaffee trinken. Danach fuhren wir wieder zum Hotel zurück.
Der anschließende Gala-Abend bildete den Abschluss unserer Ausfahrt und am Sontag hieß es dann wieder Abschied nehmen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und den Organisatoren, sowie dem Hotelteam vom Schlosshotel Tangermünde die diese Ausfahrt ermöglichten!


Sven Ahrens
Vorstandsvorsitzender
Internationaler Kreis der Tatra-Freunde e.V.

 

Aktuelles

21.10.22
Fotos der 32. Ausfahrt


Fotos der 31. Ausfahrt

 

Bericht zur 31. Ausfahrt online

 

Internationaler Kreis der Tatra Freunde e. V.
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© C.B. | Das Tatra-Logo sowie der Tatra-Schriftzug sind Eigentum des jeweiligen Markenrechtsinhabers.